Genehmigungsnummer —  Fahrstrecke

Datum 01.06.2013

Ab sofort wird besonderer Wert auf die Genehmigungsnummer und das Genehmigungsdatum sowie das Kennzeichen der Genehmigung (Kurz- oder längerfristig) gelegt. Haben Sie ein Genehmigungsschreiben, reichen Sie uns dies unbedingt mit den T- Scheinen ein. 

Ein zweites wichtiges Kriterium ist die Fahrstrecke. Der den T-Schein ausstellende Arzt (Stempel auf dem T-Schein unten rechts) muss nicht zwangsläufig auch das Fahrziel sein.  Bitte notieren Sie auf der Rückseite das tatsächliche Fahrziel mit korrekten Adressen. Es reicht nicht, hier die Angabe wie: Krankenhaus in der Stadt xxx.   Angaben wie Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort sind Pflicht. 

Es sind aber noch nicht alle Krankenkassen soweit, diese Prüfungen so intensiv vorzunehmen. Allerdings kann niemand sagen, welche Krankenkassen morgen die v. g. Prüfungen zusätzlich durchführen. 

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, rufen Sie uns gern an.